Monthly Archives

Januar 2017

DIY

Valentinstags-DIY für schöneres Verschenken

Der Tag der Tage rückt immer näher. Nein, nicht Weihnachten, das dauert nun wirklich noch etwas länger. Ich rede von einem Tag, den einige lieben (Hach, was für ein Wortspiel), während er von manch anderen nur als Kommerz abgestempelt wird. Die Rede ist natürlich vom Tag der Liebenden, dem Valentinstag. Jedes Jahr wieder stellen sich Millionen Pärchen die Frage, was sie ihrem oder ihrer Liebsten schenken sollen und wie sie es am besten verpacken.

Geschenkideen zum Valentinstag

Ganz oben auf der Liste der verschenkten Dinge? Kinokarten, Gutscheine, Erinnerungen oder auch Schmuck. Ein paar ganz andere coole Geschenkideen zeige ich euch in einem weiteren Valentinstagsbeitrag, welcher in den nächsten Tagen erscheint. Stay tuned 😉

Wer sich doch auf eine der zuerst genannten Kategorien stürzt, fragt sich dann sicherlich ganz schnell, wie man das Geschenk am besten verpacken kann, damit es eine ganz besondere Bedeutung bekommt oder aber ihr wollt dem gekauften Geschenk noch einen persönlichen Touch geben. Wie auch immer, hier seid ihr absolut richtig. Ich zeige euch zwei Varianten, wie ihr Kinokarten, Gutscheine, Schmuck oder Erinnerungen an euren Urlaub oder gemeinsam besuchte Veranstaltungen an Valentinstag besonders gut zur Geltung bringen könnt.

Kreative Geschenkideen für dein Valentinstagsgeschenk

Bei der ersten Version ist etwas mehr Arbeit nötig. Hierfür benötigt ihr eine Leinwand, die ihr mit einem Korkherz beklebt. Die genaue Anleitung dafür findet ihr in meinem DIY Leinwand mit Korkherz. Achtet dabei darauf, dass ihr rund um das Herz noch etwas Platz habt.

Sobald alle gut getrocknet ist, könnt ihr die Leinwand aufstellen und sie rund um das Herz mit Erinnerungen, Gutscheinen, Kinokarten, süßen Sprüchen oder anderen Ideen verzieren. Eurer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ich habe alles mit UHU Patafix Klebepads* an der Leinwand befestigt, so kann man sie anschließend auch noch als dekoratives Element in der Wohnung aufhängen und Gutscheine und co dennoch gut verwenden.

Valentinstag DIY_selbstgemachte Valentinsgeschenke_Geschenke zum Velantinstag selber machen_verschenken mit Herz_Valentinstagsgeschenk für Frauen_Frauen Geschenk ValentinstagBei der anderen Variante besprüht ihr einfach ein Styroporherz* in der Größe eurer Wahl mit einer beliebigen Valentinstagsfarbe und lasst es auch hier gut durchtrocknen. Nun könnt ihr auch hierauf alle möglichen Dinge mit kleinen Pinnadeln oder auch hier mit UHU Patafix Klebepads* befestigen.

Ét voila: Fertig ist euer Valentinstagsgeschenk. Schön verpackt freut sich bestimmt jeder über einen Gutschein oder etwas, das sonst eher als umkreativ abgestempelt wird. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Verschenken und freue mich darüber eure Kunstwerke zu sehen.

*Partnerlink

Lifestyle

Shelock Holmes im Escape Berlin

„Call me Sherlock“ – ich weiß nicht wieso, warum und wann ich mir diesen Spruch angeeignet habe, aber ich benutze ihn seit einigen Wochen ständig. Was ich damit sagen will? Hm, gute Frage. Ich benutze ihn immer etwas ironisch, wenn ich komplett naheliegende Dinge aufgedeckt habe oder mache mich damit über mich selbst lustig, wenn ich einfache Dinge ewig nicht verstanden habe.

Vor kurzem konnte ich meine Sherlock-Qualitäten dann aber doch so richtig unter Beweis stellen. Gemeinsam mit meiner Tante, meinem Onkel und den zwei „kleinen“ Cousinen habe ich mich einsperren lassen vom Escape-Berlin-Team. Wir haben einen düsteren Sonntagnachmittag genutzt, um das Live-Escape-Game Sherlock Holmes in Berlin auszuprobieren und hatten einen Heiden Spaß.

Wie funktionieren Escape-Games?

Bei einem Escape Game werdet ihr als Gruppe von mehreren Personen in einen Raum geführt und müsst in diesem dann Rätsel lösen, um irgendwann wieder herauszukommen. Natürlich seid ihr nicht wirklich gefangen. Dennoch macht es sehr viel Spaß ein bisschen „Sherlock“-Like zu rätseln und knobeln.

Escape Berlin

Das Escape Berlin ist sehr zentral in Berlin gelegen. Zur Auswahl stehen aktuell die drei Spiele „Big Bang“, der „Schnapsladen“ (ja, hier wird wirklich getrunken) und eben „Sherlock Holmes“. Ab 19€ pro Person könnt ihr hier einen erlebnisreichen Nachmittag verbringen.

Sherlock Holmes Escape Game Berlin Erfahrungen Erfahrungsbericht

Sherlock Holmes im Escape Berlin

Wir hatten online gebucht und wurden direkt von einem Mitarbeiter begrüßt und sehr schnell in die Geschichte und den Raum geführt. Irgendwie ging uns das fast ein wenig zu schnell. Im historisch eingerichteten Raum angekommen, standen wir uns zunächst einmal etwas ratlos gegenüber. „Hm, und nun?“ oder „Geht’s jetzt schon los? Was machen wir denn jetzt?“ – das waren unsere Gedanken. Doch schon nach wenigen Minuten haben wir so richtig ins Spiel gefunden und sind total darin aufgegangen. Nacheinander haben wir ein Rätsel nach dem nächsten gelöst; manchmal erst in eine falsche Richtung gedacht und dann doch noch die Lösung gefunden. So ging es (okay, manchmal auch mit Unterstützung vom Spielleiter per Screen) immer weiter, bis wir das Rätsel gelöst haben und den Ausgang öffnen konnten. 1,5 Minuten vor Spielende haben wir es geschafft. Und waren mehr als glücklich endlich wieder raus zu sein, aber irgendwie auch traurig, dass es schon vorbei ist.

Unsere Erleichterung rührte aber auch nur daher, dass es am Ende echt etwas gruselig wurde und wir zwei Mädels uns super gegenseitig verrückt gemacht haben. Schrie die erste, schrie die zweite noch lauter. Erschreckte sich die eine und sprang an den Arm der Anderen, sprangen beide kurz darauf zusammen. Dennoch war es ein wunderschöner Nachmittag, den wir unbedingt in einem der anderen Varianten des Escape-Games wiederholen müssen. Drückt uns die Daumen, dass wir Sherlocks auch das nächste Rätsel lösen können.

Habt ihr schon ein mal ein Eicape-Game gespielt? Wie hat es euch gefallen?

Wir wurden freundlicherweise vom Escape Berlin Team zu diesem Spiel eingeladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen