Monthly Archives

September 2020

Uncategorized

Wenn 200 Menschen plötzlich Cabin Crew sind

Wenn 200 Menschen plötzlich Cabin Crew sind

 

Ihr alle kennt diese nervige Ansage „Meine Damen und Herren, bitte bleiben Sie ncoh so lange angeschnallt sitzen, bis wir unsere endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen über Ihnen erloschen sind“ (Und dasselbe natürlich noch mal in englisch.

 

Warum ich diesen Spruch als „nervig“ bezeichne? Weil sich leider nahezu niemand an ihn hält und das, obwohl es doch selbstverstnldich sein sollte. Sobald wir irgendwo auf dem Taxiway (moderner Begriff für Rollfeld) zum stehen kommen, springen die ersten auf und kramen in den Bins nach ihren Koffern. Der Ansage des Captains, dass wir leider noch nicht angekommen sind, wird dabei natürlich nicht mehr zugehlrt.

 

Viel spannender und jedes mal aufs neue super witzig finde ich jedoch, was nach der Ansage „Cabin Crew all doors in park“ passiert. Dem Wenigflieger sei an dieser Stelle gesagt, dass die Anschnallzeichen in diesem Moment noch eingeschaltet sind und es sich um das Kommando zum umstellen für die Flugbegleiter handelt). Der Vielflieger weiß jedoch was kommt: Eine Sekunde nach dem Kommando stehen 200 Menschen im Gang oder ihrer Sitzreihe um möglichst schnell aus dem Flieger zu kommen und ich denke mir jedes mal „Hach ja, 200 Menschen plötzlich Cacbin Crew, was für tolle Kolelgen ich doch habe“.

Uncategorized

I’m a trolley dolley, what’s your superpower?

I’m a trolley dolley, what’s your superpower?

 

Ganz ehrlich, ich hasse diese Menschen, die meinen das Leben einer Flugbegleiterin würde nur aus Tomatensaft eingießen und Urlaub bestehn. Ja, es ist kein Job mit Master und nein, man braucht auch keine jahrelange Ausbildung, aber das, was wirklich dahintersteckt wird von den meisten unterschätzt. Was einen Flugbegleiter wirklich ausmacht, kommt erst in den gefährlich-brenzligen Situationen wirklich ans Licht. Also hoffentlich nie.

„Here to retten you ass Dings“

Zusammen mit meinem Mitbewohner habe ich mal ein Brainstorming angelegt, welche Jobs sich eigentlich in einem Flugbeglietr vereinen:

 

 

Natürlich darf man nicht alles davon 100% ernst nehmen, aber letztlich vereinen wir Fähigkeiten aus all diesen Bereichen in einer Person. Der eine mehr, der andere weniger und generell brauchen wir vielen davon zum GLück super selten.

 

Und auch wenn ich es nicht leiden kann zu hören, wie dumm und blond wir Flugbegleiter doch sind, bin ich selbstironischerweise stolz darauf „Trolley Dolley zu sein“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen