Food Lifestyle

Mit dem Geschenkservice vom Spezialitäten-Haus Freude verschenken

Berliner Truhe Spezialitätenhaus Erfahrungen

Schenken macht glücklich und vor allem in der Vorweihnachtszeit werden sehr gern kleine Geschenke verschenkt. Im Rahmen einer Kampagne durfte ich das Spezialitätenhaus und seinen Geschenke-Service testen. Mir wurden zwei Geschenktruhen zur Verfügung gestellt. Mit einer Truhe durfte ich eine Person meiner Wahl überraschen – in diesem Fall meine liebe Mama, liebe Grüße an dieser Stelle an dich <3 – und eine Geschenktruhe habe ich bekommen, um euch den Service und die enthaltenen Produkte zu zeigen.

Spezialitätenhaus-Berliner TruheWir haben beide die „Berliner Truhe“ vom Spezialitäten-Haus bekommen, die verschiedene Berlin-Bilder auf sich trug. Die 2kg schwere Truhe kostet 30,95€, der Versand 2,90€ und enthält allerhand Leckereien. In der Truhe waren 500g Lebkuchenherzen und Lebkuchensterne, ein 500g schwerer Marzipanstollen, 250g Domino-Steine, 200g Vanille Kipferl, 150g Schoko-Schweineohren, 100g Mandel-Printen, 100g Honig-Printen, 100g Spitzkuchen und 100g Schoko-Crispies enthalten.

Weihnachtsleckereien, Weihnachtssüßigkeiten, Dominosteine, Stollen, Printen, Vanille KipferlDie Geschenktruhe kann sowohl auf normalem Wege, als auch per Geschenkservice bestellt werden. Bei letzterem kann man dem Paket eine Grußkarte hinzulegen lassen und das Paket so an den Beschenkten verschicken lassen. Dieser erfahrt aus der Grußkarte oder direkt auf dem Paketaufkleber, wer ihm diese Überraschung gemacht hat.

Das mit der Überraschung war bei uns so eine Sache. Geplant war eigentlich, dass irgendwann der Postbote klingelt und das Paket an meine Mama übergibt. Ich kleines Plappermaul habe das aber natürlich nicht so lange ausgehalten, sondern habe ihr schon vorher gesagt, dass ich über den Blog etwas testen darf und sie auch etwas bekommen wird. Zum Glück habe ich es dann immerhin geschafft, nicht gleich alles zu verraten!

Spezialitätenhaus GeschenkserviceDa es einige Verzögerungen beim Versand gab, habe ich meiner Mama erzählt, dass mein Paket schon angekommen war. Sie musste dann leider noch einige Tage auf ihre Sendung warten. Doch als die Geschenksendung vom Spezihaus dann ankam, war die Freude groß. Auf ihrem Paket klebte ein Aufkleber, der ihr den Hinweis gab, dass das Geschenk von mir kam. Sie hat sich sehr gefreut und mir gleich mitgeteilt, dass ich euch sagen soll, dass es prima ist, dass jede Spezialität einzeln verpackt ist. In diesem Sinne, Auftrag erledigt.

Mama hat sich dann noch etwas Unterstützung von der Familie dazu geholt und schon viele der Spezialitäten verputzt. Alle waren sehr, sehr lecker. Wir hingegen werden wohl noch bis Weihnachten an unserer Geschenktruhe „zu knabbern haben“. Die Truhe an sich macht sich übrigens super als Dekoration oder zur Aufbewahrung selbst gebackener Plätzchen.

Weihnachtsspezialitäten, Dominosteine, SchweineohrenUns haben bisher die Dominosteine und die Schoko-Crispies am besten geschmeckt. Alle Produkte waren sehr frisch (durch die von Mama angesprochene einzelne Verpackung) und sind unbeschadet bei uns angekommen. Nach und nach werden nun alle Spezialitäten auf unserem Weihnachtsteller landen.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, ebenfalls eine solch hübsche Geschenktruhe zu verschenken, könnt ihr mit dem Gutschein-Code 819 oder unter diesem Link die Versandkosten bei der Bestellung eines Willkommenspakets sparen.

Mir hat dieser Test sehr viel Spaß gemacht und auch die Mama hat sich sehr gefreut mal live bei einem solchen Test dabei sein zu können. Deshalb bedanken wir uns hiermit nochmals beim Spezialitäten-Haus für die super Zusammenarbeit und bei Hallimash für die Vermittlung.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    The inspiring life
    25. November 2015 at 19:32

    Das sieht super lecker aus und die Dosen sind super schön 🙂

  • Reply
    Romi
    25. November 2015 at 23:09

    Sehr schöne Idee 🙂 Gerade für meine Familie, die ich ja in Karlsruhe zurückgelassen habe, ein cooles Geschenk 😉

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

  • Reply
    Jen
    29. November 2015 at 15:42

    Yummy was für eine tolle BOX! *_* Das sieht wirklich unheimlich lecker aus! Ich bin allerdings der Typ, der lieber selber backt oder Kleinigkeiten selber holt und es in einem Tütchen hübsch zusammen bindet oder die Box dann selber gestalte. Eine hübsche Idee ist es dennoch <3 Vielen Dank für das Vorstellen dieses Service!

    LG, Jen.

  • Leave a Reply


    *

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen